Sternenkinder

Die Selbsthilfegruppe „Sternenkinder“

für Eltern, die ein Kind vor, während oder kurz nach der Geburt verloren haben.


Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wenn Sie dieses Angebot interessiert.

Der Verlust eines Kindes vor, während oder kurz nach der Geburt ist ein belastendes Ereignis, dem alle Beteiligten oft hilflos gegenüberstehen.
In so einer Situation kann es gut tun, mit anderen Betroffenen zu sprechen. Das Erlebte mit anderen zu teilen, die ähnliches erlebt haben, hilft oft mit der eigenen Situation zurechtzukommen.
Die Selbsthilfegruppe soll Raum geben, unbefangen über unsere Kinder zu reden. Wir sind uns bewusst, dass die tiefe Trauer über den Verlust eines Kindes, das „noch gar nicht richtig gelebt hat“ (wie manche meinen), genauso Raum braucht, wie die Trauer um jeden anderen geliebten Menschen.

Liebe Sterneneltern, 

ich möchte euch in euer Trauer um euer Sternenkind begleiten und Trost spenden.

Warum ich kein Gesicht habe?

Findet es heraus - unter www.sternenbaerchen.de.

Euer Sternenbärchen  

 

 

Treff der Selbsthilfegruppe Sternenkinder:

jeden letzten Dienstag im Monat um 17 Uhr im Familienzentrum.

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich.
Ansprechpartnerin: Christiane Warnat-Lehker, Tel.: 03733 232 76 oder

                                                                              familienzentrum.annaberg@web.de

Gruppenleitung: Jutta Weiß, Sozialpädagogin und Mutter
Unkostenbeitrag: 1 € pro Treffen