Allein mit Epilepsie ?

Einladung zur “Frage – Antwort – Stunde“

d er „Aktionsgruppe – Epilepsie – Annaberg“am Freitag, den 2. November 2018

Einlass 16:00 Uhr und Beginn 16:30 Uhr

im Konferenzraum des EKA Erzgebirgsklinikum Annaberg gGmbH

Frau Oberärztin Silke Lohse (vom Erzgebirgsklinikum Annaberg gGmbH)wird in einer Gesprächsrunde für Fragen „Rund um die Epilepsie“ zur Verfügung stehen.

Wir freuen uns schon jetzt auf rege Teilnahme.

Björn Tittmann „Aktionsgruppe – Epilepsie – Annaberg“

Eintritt ist kostenfrei !!!

 

 

Gern vermitteln wir Betroffene und Angehörige in eine Selbsthilfegruppe.

Epilepsie tritt nicht häufig auf und wird in der Öffentlichkeit oft falsch oder gar nicht wahrgenommen.

Darum ist es wichtig, sich mit anderen Betroffenen und Angehörigen zu treffen und gemeinsam mit dieser Krankheit umgehen zu lernen.

Unsere Selbsthilfegruppe gibt Gelegenheit zum Austausch Betroffener und Angehöriger über akute Probleme, schafft aber auch Raum für gemeinsame Unternehmungen und organisiert Fachvorträge mit Spezialisten. Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit.

Kontakt: Björn Tittmann

Tel.: 03733 - 55 64 88 bzw. 0174 - 9 082 377